Grundvergütung nach Lebensaltersstufen in Tarifverträgen keine Altersdiskriminierung

Grundvergütung nach Lebensaltersstufen in Tarifverträgen keine Altersdiskriminierung

Zwar liegt eine Ungleichbehandlung vor, die aber durch die Verfolgung der angemessenen Ziele der Belohnung von Berufserfahrung und Betriebstreue gerechtfertigt ist. EuGH Urteil vom 08.09.2011– C-297/10, C-298/10