Ablauf

So läuft ein Mediationsverfahren ab

Ein Mediationsverfahren ist ein klar strukturiertes Verfahren, in dem Sie unter meiner Leitung als Mediatorin freiwillig eigene zukunftsorientierte Lösungen für Ihren Konflikt finden können. Dies sind die Phasen:

1. Mediationsvertrag
Hier wird genau dargelegt, was Sie genau mit der Mediation erreichen möchten und es wird besprochen, wie die Mediation abläuft.

2. Informations- und Themensammlung
Hier legen wir fest: Worum geht es Ihnen genau? Welche Themen möchten Sie besprechen?

3. Interessensklärung
Nun gehen wir etwas mehr ins Detail: Worum geht es bei dem Konflikt wirklich?

4. Kreative Lösungssuche
Nun sammeln wir Ideen, also: Welche Lösungen wären für Sie denkbar? Wie sehen diese Lösungen konkret aus?

5. Bewertung der Lösungsvorschläge
Wir prüfen gemeinsam: Welche Lösungen sind wirklich machbar und wie können sie realisiert werden?

6. Vereinbarung eines Lösungspaketes
An diesem Punkt entsteht ein konkreter Lösungsvertrag zwischen den Konfliktparteien unter juristischer Leitung.

Am Ende steht der Erfolg, dass Sie eine maßgeschneiderte Lösung für Ihr einzigartiges Problem gefunden haben.